Behandlungszentren

Christiane Herzog Zentrum Berlin

Das Mukoviszidose-Zentrum der Charité bietet sowohl eine langjährige Erfahrung, als auch eine umfangreiche Expertise in der Versorgung von Patienten mit Mukoviszidose. Diese Aktivitäten umfassen ein weites Spektrum von Forschung zur Verbesserung der Therapiestrategien, über leitliniengerechte Behandlungen, bis hin zur Patientenschulung und die Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung.

Mukoviszidose-Ambulanz

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Telefon: +49 30 450 566 587

HELIOS Klinikum Emil von Behring

Wir arbeiten nach gemeinsamen Standards und in enger Abstimmung mit anderen Behandlungszentren im Arbeitskreis Mukoviszidose Berlin-Brandenburg und dem Landesverband des Mukoviszidose e.V..

Unsere Klinik ist zur ambulanten Behandlung von Mukoviszidose-Patienten zugelassen. Darüber hinaus betreuen wir auf unserer Station regelmäßig Patienten unterschiedlicher Altersgruppen mit akuten Gesundheitsproblemen.

Sekretariat Kinder- und Jugendmedizin

Helios Klinikum Emil von Behring
Walterhöferstraße 11, 14165 Berlin

Telefon: +49 30 81 02 – 1175

Montag – Freitag 8 – 15 Uhr

HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Das Mukoviszidose-Zentrum ist durch den „Mukoviszidose e.V., Bonn“ ausgezeichnet worden und bekam das Zertifikat als Zentrum für die Betreuung von Kindern und Erwachsenen mit Mukoviszidose. Das stationäre und ambulante Betreuungsangebote sind miteinander verbunden und werden in enger Kooperation mit Mitarbeitern unserer Erwachsenen-Pulmologie betrieben.

Mukoviszidose-Ambulanz

Helios Klinikum Berlin Buch
Schwanebecker Chaussee 50, 13125 Berlin

Telefon: +49 30 94 01 – 14435

Sana Klinikum Berlin Lichtenberg

Auf der pneumologisch-allergologischen Station sowie in der pneumologisch-allergologischen Spezialsprechstunde werden Kinder und Jugendliche mit angeborenen und erworbenen Erkrankungen der Lunge sowie mit allergischen Erkrankungen untersucht und nach entsprechender Diagnosestellung und Beratung der Familien behandelt.

Betreut werden Kinder und Jugendliche mit allen Formen akuter und chronischer Lungenerkrankungen, wie Infektionen der Atemwege, Asthma bronchiale, Mukoviszidose etc..

Mukoviszidose-Sprechstunde

Sana Klinikum Berlin Lichtenberg
Fanningerstraße 32, 10365 Berlin

Telefon: +49 30 5518 – 5271

Dienstag und Mittwoch 14.00 – 17.00 Uhr

Klinikum Westbrandenburg GmbH

Die Kinder- und Jugendklinik Westbrandenburg versorgt an den beiden Standorten Potsdam und Brandenburg a.d.H. stationär ca. 6.000 Kinder und Jugendliche mit allen akuten und chronischen Erkrankungen pro Jahr. Ein Schwerpunkt ist die medizinische Versorgung der kleinen Patienten mit speziellen Erkrankungen, die zusätzlich in Spezialambulanzen ambulant betreut werden.

Mukoviszidose-Sprechstunde Brandenburg

Klinikum Westbrandenburg GmbH
Hochstraße 29, 14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: +49 3381 41 1800

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH

In den 21 Kliniken und 6 Instituten unseres Hauses werden jährlich ca. 35.000 Patienten stationär und mehr als 44.000 Patienten ambulant aus Frankfurt (Oder) und dem Umland versorgt.

Spezialisierung:

  •  Diagnostik und Therapie von (angeborenen)       Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  •  Diagnostik und Therapie von Allergien
  •  Mukoviszidosezentrum

Mukoviszidose- und kinderpneumologische Sprechstunde

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Müllroser Chaussee 7, Frankfurt Oder

Telefon: +49 335 548 – 2861

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH

21 Kliniken, zwei Institute und zahlreiche Zentren leisten eine umfassende Diagnostik und Therapie auf höchstem wissenschaftlichen Niveau und in ausgezeichneter Qualität.

Stoffwechselsprechstunde/Mukoviszidose

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH
Thiemstraße 111, 03048 Cottbus

Telefon: +49 355 46 – 2015

Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

(Stand 11/2018)