Unterstützungsfonds

Unterstützungsfonds

In Zusammenarbeit mit unserem Bundesverband, dem Mukoviszidose e.V., unterstützen wir Patient_innen und Angehörige mit Zuschüssen aus dem Unterstützungsfonds.

Leider kann auch in unserer Gesellschaft eine chronische Erkrankung ein hohes Armutsrisiko für Patint_innen als auch für Eltern mit erkrankten Kindern bedeuten. Daher versuchen wir mit Zuschüssen aus dem Sozialfonds etwas Unterstützung zu bieten.

Wenn Sie einen einen Antrag auf Zuwendung stellen möchten, nutzen Sie bitte untenstehendes Formular. Bitte füllen Sie es vollständig aus und senden Sie es unterschrieben per Mail (kontakt@muko-berlin-brandenburg.de) oder per Post an die Kontakt- und Beratungsstelle (Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V., Rykestr. 25, 10405 Berlin). Bitte fügen Sie dem Antragsformular auch schon die Nachweise bei.

Antrag zum Download:

U-Fonds_Fragebogen_LV Berlin_Brandenburg

Da es sich bei Zuschüssen aus dem Unterstützungsfonds um Spendengelder handelt, sind wir verpflichtet, verschiedene Angaben und Nachweise einzuholen, um eine ordnungsgemäße und zielgerichtete Verwendung der Gelder sicherzustellen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Alle Angaben, die Sie uns gegenüber machen, werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Wenn Sie weitere Informationen zum Unterstützungsfonds benötigen, können Sie sich gern an die Beraterinnen der Kontakt- und Beratungsstelle wenden.