Finanzierung: Förderungen und Zuwendungen

Förderungen und Zuwendungen

Neben Spenden erhält der Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. zur Unterstützung seiner Arbeit Fördermittel und Zuwendungen aus Berlin und Brandenburg.

Es werden keine eigene Mitgliedsbeiträge erhoben. Die Mitglieder entrichten die Beiträge direkt an den Bundesverband (Mukoviszidose e.V.). 

Das Projekt “mobile KG” wird durch Einnahmen der Krankenkassen und Spenden finanziert.

Die Kontakt- und Beratungsstelle wird finanziell unterstützt durch das Land Berlin und das Land Brandenburg.

Betrag in 2020: 49.483,00 Euro

Betrag in 2019: 18.007,50 Euro

Klimafahrten werden durch die Wendt-Stiftung finanziell unterstützt.

Zuwendungen im Jahr 2020

Von folgenden Krankenkassen hat der Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.  im Jahr 2020 Fördermittel nach „§20h SGB V  Förderung der Selbsthilfe“ erhalten:

Pauschalförderung GKV: 26.000 Euro

Projektförderungen

KKH:   2.752,15 Euro

Weitere regionale Förderungen im Jahr 2020:

Landkreis Potsdam Mittelmark: 594,00 Euro