• Klimafahrten an die Ostsee

Finanzierung: Förderungen und Zuwendungen

Zuletzt aktualisiert am 03.01.2023 von Constantin Borngesser

Die Kontakt- und Beratungsstelle wird finanziell unterstützt durch:

Neben Spenden erhält der Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. zur Unterstützung seiner Arbeit Fördermittel und Zuwendungen aus Berlin und Brandenburg.

Die Kontakt- und Beratungsstelle wird finanziell unterstützt durch
das Land Berlin und das Land Brandenburg.

Wer uns fördert

Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin

Zuwendungen 2022: 48.975,18 €

Was wird gefördert

  • Beratungsmitarbeiter*in
  • anteilige Mietkosten

Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV) Brandenburg

Zuwendungen 2022: 18.007,50€ 

Was wird gefördert

  • Beratungsmitarbeiter*in

LAG-SH

Brandenburg e.V.

Sachkostenzuschuss aus dem Länderhaushalt 2022: 2.200€

Landkreis Potsdam Mittelmark

Zuwendungen 2022: 660€

Förderungen von Stiftungen

Christa und Günther Wendt Stiftung

Förderumfang

  • Klimafahrten
  • Care-Pakete

Von folgenden Krankenkassen hat der Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.  im Jahr 2022 Fördermittel nach „§20h SGB V  Förderung der Selbsthilfe“ erhalten:

Pauschalförderung der kassenübergreifenden Gemeinschaftsförderung - GKV

Pauschalförderung 2022: 34.000 €

Techniker Krankenkasse

Förderumfang 13.500 €

Was wird gefördert

Finanzierung des Boulderprojektes für CF-Betroffene

Kaufmännische Krankenkasse

Förderumfang: (Übertrag aus 2021):  2.073,38  Euro

  • Wanderausstellung
  • Postkarten

Es werden keine eigenen Mitgliedsbeiträge erhoben.
Die Mitglieder entrichten die Beiträge direkt an den Bundesverband (Mukoviszidose e.V.). 

Das Projekt „Mobile Physiotherapie“ wird durch Einnahmen der Krankenkassen und Spenden finanziert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner