Klimafahrten an die Ostsee

Klimafahrten an die Ostsee

Mit Hilfe von privaten Spenden und Förderungen bieten wir Mukoviszidosepatient*innen und ihren Familien Klimafahrten an die Ostsee an.  Ziel der Fahrten ist es, den Teilnehmenden Erholung im wertvollen Ostseeklima zu ermöglichen, damit ihr Gesundheitszustand nachhaltig positiv beeinflusst wird. Betroffene Familien können mit diesem Angebot eine erholsame Zeit an der Ostsee verbringen, um Kraft zu tanken für den oft schwierigen Alltag mit der Erkrankung.

Die Ferienwohnungen stellen wir zur Verfügung und auch für die vor Ort anfallende Kurtaxe kommen wir auf. Alles, was von den Reisenden selbst organisiert und übernommen werden muss, ist die An- und Abreise sowie die Verpflegung vor Ort.

Klimafahrten 2020

Ab sofort und bis zum 31.03.2020 können Sie sich schriftlich für eine Klimafahrt im Jahr 2020 bewerben.

Auch im Jahr 2020 geht es wieder auf die Ostseeinsel Rügen. Es gibt verschiedene Ferienwohnungen, die zu unterschiedlichen Zeiträumen für unsere Nutzer*innen gebucht sind. Die Ferienwohnungen werden nicht mehrmals hintereinander genutzt, um der Keimproblematik entgegenzuwirken.

Klimafahrten 2020 Infoblatt (als PDF zum Download)

Für die Klimafahrten sind Bewerbungen nötig, die bitte per E-Mail, Post oder Fax schriftlich an die Kontakt- und Beratungsstelle gesendet werden. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Nutzen Sie bitte für Ihre Bewerbung das folgende Formular:

Klimafahrten 2020 Bewerbungsbogen (als PDF zum Download)

Hier einige Beispiele zu den Ferienwohnungen:

Wir buchen Eure Ferienwohnungen unserer Klimafahrten über Mönchguter Zimmervermittlung Wendt.

Die gebuchten Ferienwohnungen sind in Sellin, Baabe, Göhren, Thiessow oder Gager.

Im Folgenden könnt Ihr Euch exemplarisch einige der von uns für die Klimafahrten gebuchten Ferienwohnungen ansehen: