Mobile Physiotherapie

Die Physiotherapie stellt eine der wichtigsten Therapiesäulen in der Versorgung von Mukoviszidosepatient*innen dar. 

In unserem Angebot der Mobilen Physiotherapie führen Physiotherapeutinnen die Physiotherapie und Atemtherapie bei Mukoviszidose im häuslichen Umfeld der Patient*innen durch. Unsere Physiotherapeutinnen sind speziell ausgebildet und nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil. Zur Zeit haben wir drei festangestellte Physiotherapeutinnen im Projekt und weitere Physiotherapeutinnen, mit welchen wir zusammenarbeiten.

Der Landesverband ist zur Finanzierung dieses Projektes ebenfalls auf Spenden angewiesen.