Lebenssinn

Manchmal frage ich mich nach dem Sinn,
den Sinn des Lebens.
Dann frag ich mich,
warum ich geboren wurde,
warum ich auf der Welt bin,
warum ich lebe, wofür ich lebe?!
Lebe ich nur, um in die Schule zu gehen?
Lebe ich nur, um krank zu sein?
Lebe ich nur, um negative Situationen kennen zu lernen?
Nein, dafür lebe ich nicht!
Ich lebe, um mein Leben zu leben!
Ich lebe, um Freunde zu haben.
Ich lebe, um Erfahrungen zu sammeln.
Ich wurde nicht gefragt, ob ich leben will,
doch nun lebe ich und gestalte mein Leben.
Ich genieße das Leben, so wie es ist,
denn keiner kann mir sagen, wie lange ich lebe.
Aber es ist schön, zu leben!

Katharina Klopfleisch 18 Jahre , Cf