Muko Reitprojekt – zwei Sonntage wie Bibi und Tina (und Amadeus und Sabrina…)

Zuletzt aktualisiert am 27.04.2021 von Sebastian Kukla

Am letzten Sonntag war es endlich soweit! Trotz unsicherer Wetterlage hatten sich die Veranstalter*innen Enrico Große und Annina für die Durchführung im grünen Teil von Potsdam entschieden. Und es hat sich gelohnt. Das Wetter wurde besser und sieben Kinder unterschiedlichen Alters hatten viel Spaß beim Pferde striegeln, Hufe saubermachen und ausreiten. Das Gelände bot dafür fantastische Voraussetzungen. Die Kinder waren unterwegs und die Eltern fanden miteinander zusammen um sich über allerlei Fragen zur Mukoviszidose auszutauschen. Zum Schluss gab es selbstgebackenen Muffins! Alle freuen sich am kommenden Sonntag noch mehr Spaß zu haben und weitere Reiterfahrungen zu sammeln. Wir danken Annina und Enrico sehr für den tollen Tag!!

Inzwischen haben wir auch den zweiten und leider letzten Sonntag (schnief…) mit den Pferden und den tollen Betreuer*innen verbringen dürfen. Jede Menge Natur, Pferdeäpfel und Ausreiten bis keiner mehr sitzen konnte… Also genau so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Die Kinder hatten Spaß und die Eltern einmal Ruhe, miteinander ins Gespräch zu kommen. Alle sind sich einig: wir wollen mehr davon! Also, wenn Ihr auch mehr davon möchtet, dann schreibt uns!!